Einleiten von Abwasser aus der Kläranlage Bad Berneck in den Weißen Main

  • Amtliche Bekanntmachung
  • Aus dem Rathaus
Foto: Pixabay

BEKANNTMACHUNG

Vollzug der Wassergesetze;
Einleiten von Abwasser aus der Kläranlage Bad Berneck in den Weißen Main durch die Stadt Bad Berneck i.Fichtelgebirge

Die Ertüchtigung und Erweiterung der Kläranlage Bad Berneck umfasst eine Gewässerbenutzung nach § 9 Abs. 1 Nr. 4 WHG. Hierzu bedarf es einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis nach § 15 WHG.

Mit Bescheid des Landratsamtes Bayreuth vom 15.12.2020 wurde der Stadt Bad Berneck i.Fichtelgebirge diese gehobene wasserrechtliche Einleitungserlaubnis erteilt.

Der vorgenannte Bescheid sowie die Erlaubnisunterlagen, liegen während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus der Stadt Bad Berneck, Bahnhofstraße 77, 95460 Bad Berneck, Zimmer Nr. 14 zur Einsichtnahme aus. Die Auslegungsfrist beginnt

am Montag, 29.03.2021 und endet am Montag, 12.04.2021.

Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid gegenüber den übrigen Betroffenen als zugestellt.

Bad Berneck i. Fichtelgebirge, 12. März 2021
Stadt Bad Berneck i. Fichtelgebirge

gez.
Zinnert
Erster Bürgermeister

Alle Nachrichten